Auswechselbank

WorttrennungAus-wech-sel-bank
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sport Bank, auf der während des Spieles die Auswechselspieler sitzen

Typische Verbindungen
computergeneriert

sitzen verbannen wiederfinden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Auswechselbank‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hier spiele ich und sitze nicht nur auf der Auswechselbank.
Bild, 18.08.2005
Auf der Auswechselbank dürfen sie für wenige Minuten Luft schnappen.
Süddeutsche Zeitung, 22.03.2001
Bei den Profis sitzt er noch nicht einmal auf der Auswechselbank.
Die Zeit, 23.02.2009, Nr. 08
Ihr Trainer Greg Poss verfolgte das Geschehen stehend auf der Auswechselbank zwischen seinen Spielern, und auch denen war die Anspannung anzumerken.
Der Tagesspiegel, 18.02.2004
Er war auf das Spielfeld gelaufen und wenige Sekunden später wieder zur Auswechselbank zurückgehumpelt.
Die Welt, 25.01.2005
Zitationshilfe
„Auswechselbank“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Auswechselbank>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auswaschung
auswaschen
auswaschbar
auswärtsstellen
Auswärtsstärke
auswechselbar
Auswechselkontingent
auswechseln
Auswechselspieler
Auswechselung