Ausnahmefall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAus-nah-me-fall
WortzerlegungAusnahmeFall2
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
das Betreten des Werkgeländes ist nur in Ausnahmefällen gestattet

Thesaurus

Synonymgruppe
(das) kommt im Einzelfall vor · Ausnahme · Ausnahmefall · ↗Einzelfall · ↗Sonderfall · nicht der Regelfall  ●  (sowas) kann schon mal passieren  ugs. · (sowas) kann schon mal vorkommen  ugs.
Assoziationen
Antonyme
Synonymgruppe
Ausnahmefall · ↗Ausreißer · ↗Sonderfall · ↗Spezialfall
Assoziationen
Antonyme

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur in Ausnahmefallen jedoch hatten die ursprünglichen Bürger der neuen Städte griechische Frauen.
Welles, C. Bradford: Die hellenistische Welt. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 7854
Ich bat, mir in diesem Ausnahmefalle zu gestatten, bei meinem geliebten Kranken bleiben zu dürfen.
Liliencron, Adda Freifrau von: Krieg und Frieden, Erinnerungen aus dem Leben einer Offiziersfrau. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 45222
Sowjetbürger dürfen nur bis zwanzig Uhr, in Ausnahmefallen bis dreiundzwanzig Uhr zu den Deutschen in die Wohnung.
Die Zeit, 08.11.1985, Nr. 46
In Ausnahmefallen wäre allerdings auch eine Reduktion der Subventionen möglich.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1963]
Die Preise werden bis Ende des Jahres auf dem Niveau vom 9. April eingefroren; nur in begründeten Ausnahmefallen kann Dispens erteilt werden.
Die Zeit, 11.05.1984, Nr. 20
Zitationshilfe
„Ausnahmefall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ausnahmefall>, abgerufen am 25.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausnahmeerscheinung
Ausnahmecharakter
Ausnahmebewilligung
Ausnahmebestimmung
Ausnahmebefugnis
Ausnahmegenehmigung
Ausnahmegericht
Ausnahmegesetz
Ausnahmekünstler
Ausnahmemensch