Aulos

WorttrennungAu-los (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

antikes griechisches Musikinstrument in der Art einer Schalmei

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kithara

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aulos‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bis zum Winter 1973, da kam der Befehl, in die Gemeinde Aulosen umzusiedeln.
Der Tagesspiegel, 20.08.2004
Von einem Konzert mit Leier und Aulos berichtet auch Athenaios (XIV, 617 und 627).
Hickmann, Hans u. a.: Leier. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1960], S. 33280
Das Ensemble Aulos, Berlin, spielt Werke von Beethoven, Britten, Mozart u.a. (mit Texten von John Cage).
Süddeutsche Zeitung, 21.05.1994
Zitationshilfe
„Aulos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Aulos>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aulodie
Auletik
Aule
Aulandschaft
Aula
Aupairmädchen
Aupairstelle
Aura
aural
auratisch