Aufwieglung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Nebenform Aufwiegelung · Substantiv (Femininum)
WorttrennungAuf-wieg-lung ● Auf-wie-ge-lung (computergeneriert)
Wortzerlegungaufwiegeln-ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufruhr · ↗Aufstand · Aufwiegelung · ↗Meuterei · ↗Rebellion · ↗Revolte
Unterbegriffe
  • Großpolnischer Aufstand · Posener Aufstand
  • Nordwest-Widerstand  ●  Nordwest-Rebellion  veraltet · Saskatchewan-Rebellion  veraltet
  • Pugatschow-Aufstand · Russischer Bauernkrieg 1773-1775
  • Insurrektion · Insurrektionskrieg
  • Kadettenaufstand · Novemberaufstand
  • Fürstenaufstand · Fürstenkrieg · Fürstenverschwörung
  • 2. jüdisch-römischer Krieg · Aufstand der Juden gegen Trajan · Diasporaaufstand · babylonische Aufstand
  • Pfälzer Aufstand · Pfälzischer Aufstand
  • Dresdner Maiaufstand · Dresdner Mairevolution
  • Indischer Aufstand von 1857 · Sepoyaufstand
  • Dritter Sklavenkrieg · Gladiatorenkrieg · Spartacus-Aufstand
  • Deutscher Bauernkrieg · Revolution des gemeinen Mannes
Assoziationen
Synonymgruppe
Aufhetzung · ↗Aufstachelung · Aufwiegelung · ↗Hetze · ↗Hetzerei · geistige Brandstiftung
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abspaltung Aufruhr Gewalt Haß Hochverrat Mord Propaganda Rassenhaß Staatsgewalt Subversion Verrat erlassen verurteilen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aufwiegelung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch ihre Aufwiegelung sollte das Reich geschwächt und letztendlich aufgeteilt werden.
Die Welt, 05.02.2004
Dieser Text falle unter das Gesetz gegen Aufwiegelung zum Rassenhaß.
Süddeutsche Zeitung, 10.07.1999
Mit bösem Willen, mit demagogischer Aufwiegelung ist eine sachliche Auseinandersetzung unmöglich.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 10.03.1917
Der hinzukommende Robespierre nutzt die Situation zur Aufwiegelung des Straßenvolks gegen die Reichen.
Fath, Rolf: Werke - D. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 914
Da man in seiner Predigt eine Aufwiegelung zur Rebellion gegen die legale Regierung Liberias sah, wurde er ins Gefängnis geworfen.
Fascher, E.: Propheten. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 27008
Zitationshilfe
„Aufwieglung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Aufwieglung>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
aufwiegeln
Aufwiegelei
Aufwicklung
Aufwickelung
Aufwickelspule
aufwiegen
Aufwiegler
Aufwieglung
aufwiehern
aufwimmern