Aufwartung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Aufwartung · Nominativ Plural: Aufwartungen
Aussprache
WorttrennungAuf-war-tung
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
veraltend Bedienung
Beispiele:
bei jmdm. die Aufwartung versehen
umgangssprachlich bei jmdm. die Aufwartung machen
eine sehr zuverlässige Person, die ... meine Aufwartung übernehmen könne [HeyseIII 3,653]
2.
Frau, die regelmäßig für ein paar Stunden im Haushalt hilft
Beispiele:
sie ist als Aufwartung beschäftigt
meine Aufwartung ist krank, kann nicht mehr kommen
es ist nirgends eine Aufwartung zu bekommen
3.
altertümelnd jmdm. seine Aufwartung machenjmdm. einen Höflichkeitsbesuch abstatten
Beispiel:
Ich erlaubte mir, Ihrer Frau Mama meine Aufwartung zu machen [Th. MannBuddenbrooks1,99]

Thesaurus

Synonymgruppe
Anstandsbesuch · Aufwartung · ↗Höflichkeitsbesuch
Assoziationen
  • (jemandes) Erscheinen · (jemandes) Kommen · ↗Besuch · ↗Visite
  • (bei jemandem) Station machen · (jemandem) seine Aufwartung machen · (sich) begeben zu · ↗aufsuchen · einen Besuch abstatten · ↗visitieren · zu Besuch kommen  ●  ↗(jemanden) (mit seinem Besuch) beehren  ironisierend · ↗besuchen  Hauptform · (jemandem) auf die Bude rücken  ugs., salopp · (sich) blicken lassen  ugs. · eine Visite abstatten  geh., veraltet · ↗kommen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

machen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aufwartung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er war gewandt genug, um zu erwidern, er habe schon selbst gedacht, es gehöre sich, ihr seine Aufwartung zu machen.
Flake, Otto: Scherzo. In: ders., Lichtenthaler Allee, Gütersloh: Mohn 1965 [1935], S. 293
Schon längst wäre ich verpflichtet gewesen, dir in deinem Hause meine Aufwartung zu machen.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh I, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 36
Danach würde ihr nach und nach das gesamte Dorf seine Aufwartung machen.
Der Tagesspiegel, 19.09.1998
Zuerst mache man dem Mädchen und der Aufwartung klar, wie serviert werden muß.
Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 24414
Auch das ist von uns ebenso wie die Aufwartung abgelehnt worden.
Die Zeit, 06.12.1968, Nr. 49
Zitationshilfe
„Aufwartung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Aufwartung>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufwärtstrend
Aufwärtstendenz
Aufwärtsstreben
aufwärtsklimmen
Aufwärtshaken
Aufwasch
Aufwaschbecken
aufwaschen
Aufwaschfrau
Aufwaschlappen