Aufschiebeverhalten, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungAuf-schie-be-ver-hal-ten
WortzerlegungaufschiebenVerhalten

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufschiebeverhalten · Erledigungsblockade · Handlungsaufschub  ●  ↗Aufschieberitis  ugs. · Procrastination  fachspr. · ↗Prokrastination  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Inga Opitz studiert Psychologie an der Uni Münster und hat die Studie über Aufschiebeverhalten verfasst.
Süddeutsche Zeitung, 30.08.2004
Zumindest konnte eine gewisse Kopplung von Aufschiebeverhalten und Depressionen, Versagensangst und Desorganisiertheit gezeigt werden.
Die Zeit, 22.07.2004, Nr. 31
Zitationshilfe
„Aufschiebeverhalten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Aufschiebeverhalten>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufschieberitis
aufschieben
aufschiebbar
aufschichten
aufscheuern
Aufschiebung
aufschießen
aufschimmern
aufschirren
Aufschlag