Aufgabenkomplex, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAuf-ga-ben-kom-plex
WortzerlegungAufgabeKomplex
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch Aufgabenbereich

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der erste Aufgabenkomplex zielt auf die Sicherung eines »sozialen Minimums« für alle Bürger.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 20787
Sie können als Lösungen für vier Aufgabenkomplexe angesehen werden, die leider immer noch isoliert betrachtet werden und daher unlösbar erscheinen.
Die Zeit, 28.09.1973, Nr. 40
Als weiterer Aufgabenkomplex wurde die umweltgerechte, touristische Entwicklung des Glindower Sees formuliert.
Der Tagesspiegel, 18.02.2005
Für vier große Aufgabenkomplexe hat die Lehrerin dreieinhalb Unterrichtsstunden angesetzt.
Süddeutsche Zeitung, 19.02.2003
Als Verwaltungsexperte könnte sich Jakesch auch um diesen Aufgabenkomplex kümmern, den der nach Brandenburg gewechselte Eike Lancelle (CDU) bearbeitet hatte.
Die Welt, 21.12.1999
Zitationshilfe
„Aufgabenkomplex“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Aufgabenkomplex>, abgerufen am 24.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufgabenkatalog
Aufgabenheft
Aufgabengebiet
Aufgabenfeld
Aufgabenerledigung
Aufgabenkreis
aufgabenorientiert
Aufgabensammlung
Aufgabenschwerpunkt
Aufgabenspektrum