Außenhandelskaufmann

WorttrennungAu-ßen-han-dels-kauf-mann
WortzerlegungAußenhandelKaufmann
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

im internationalen Import- und Exportgeschäft tätiger Kaufmann   Berufsbezeichnung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausbildung Beruf Lehre absolvieren gelernt lernen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Außenhandelskaufmann‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der deutsche Außenhandelskaufmann steht jedenfalls „einsatzbereit“, trotzdem die Situation schwer genug für ihn ist.
Die Zeit, 19.12.1946, Nr. 44
Ich wollte unbedingt eine Ausbildung als Außenhandelskaufmann machen, habe 70 Bewerbungen losgeschickt.
Bild, 04.10.1999
Er absolvierte eine Lehre zum Außenhandelskaufmann und verbrachte ein Jahr in Buffalo, im US-Staat New York;
Süddeutsche Zeitung, 08.01.2002
Beide Voraussetzungen müssen aber erfüllt sein, wenn wir Abiturienten zu Außenhandelskaufleuten ausbilden wollen.
Die Welt, 15.04.2004
Vater Hans-Günther arbeitet als Außenhandelskaufmann, Sabine jobbt Teilzeit als Bankkauffrau.
Der Tagesspiegel, 03.04.2001
Zitationshilfe
„Außenhandelskaufmann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Außenhandelskaufmann>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Außenhandelsfachmann
Außenhandelsdefizit
Außenhandelsbilanz
Außenhandelsbeziehung
Außenhandelsbetrieb
Außenhandelsministerium
Außenhandelsmonopol
Außenhandelspolitik
Außenhandelstheorie
Außenhandelsüberschuß