Astgewirr

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAst-ge-wirr (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf der Gegenfahrbahn war unter dem Astgewirr ein eingedrücktes Auto zu erkennen, Rettungsleute hielten Infusionsflaschen.
Süddeutsche Zeitung, 25.04.2002
Und endlich kam wieder ganz langsam ein grauer Tag hoch mit seinen windzerrissenen Wolken, hinter dem kahlen Astgewirr des Nußbaumes.
Hermann, Georg [d.i. Borchardt, Georg Hermann]: Jettchen Gebert, Berlin: Fleischel 1919 [1906], S. 457
Ohne CleanImage-Funktion hätte das Entfernen der Kratzer in diesem Astgewirr sehr viel Handarbeit erfordert.
C't, 1999, Nr. 7
Zitationshilfe
„Astgewirr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Astgewirr>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Astgabelung
Astgabel
astfrei
Asteronym
Asteroid
Asthenie
Astheniker
asthenisch
Asthenopie
Asthenosphäre