Asteroid, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAs-te-ro-id (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

kleiner Planet, Planetoid

Thesaurus

Astronomie
Synonymgruppe
Asteroid · ↗Kleinplanet · ↗Planetoid  ●  ↗Kleinkörper  fachspr.
Unterbegriffe
  • Doppel-Asteroid · Doppel-Planetoid
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufprall Bodenprobe Bruchstück Durchmesser Einschlag Erdnähe Flugbahn Himmelskörper Kleinplanet Kollision Kollisionskurs Komet Mars Meteorit Mond Nahaufnahme Planet Raumsonde Sonde Sonnensystem Umlaufbahn Vorbeiflug einschwenken entdeckt erdnah kilometergroß umkreisen vorbeifliegen vorbeirasen zurasen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Asteroid‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es soll aber auch einen passenden Asteroiden finden, der eingefangen werden könnte.
Die Zeit, 21.08.2013 (online)
Ein riesiger Asteroid (400 Meter) rast direkt auf die Erde zu.
Bild, 18.08.2005
Das erste Mal seit 77 Jahren kommt ein Asteroid dieser Größe der Erde so nahe.
Die Welt, 16.08.2002
Der eisenhaltige Asteroid riß den heutigen Mond aus unserem Planeten.
Süddeutsche Zeitung, 07.05.1998
Bei der Berechnung der Bahn eines Asteroiden stützt man sich auf Methoden, die der Mathematiker Carl Friedrich Gauß entwickelt hat.
o. A. [ur.]: Asteroiden. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1977]
Zitationshilfe
„Asteroid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Asteroid>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Asternbusch
Asternbeet
Asteriskus
Asterisk
Aster
Asteronym
astfrei
Astgabel
Astgabelung
Astgewirr