Artefakt, das oder der

GrammatikSubstantiv (Neutrum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Artefakt(e)s · Nominativ Plural: Artefakte
Aussprache
WorttrennungAr-te-fakt

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitsergebnis · Artefakt · Handlungsprodukt · ↗Opus · ↗Werk
Oberbegriffe
  • nicht lebendes Objekt · unbelebtes Objekt
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Artefakt · ↗Chimäre · ↗Einbildung · ↗Erscheinung · ↗Phantasmagorie · ↗Phantom · ↗Schimäre · ↗Sinnestäuschung · ↗Trugbild  ●  ↗Hirngespinst  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(ein) vom Menschen hergestellter Gegenstand · (ein) von Menschenhand Geschaffenes · Artefakt
Unterbegriffe
Assoziationen
  • menschengemacht · von (einem) Menschen hergestellt
  • von Menschen gemacht · von Menschenhand erschaffen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beschreibung Epoche Fülle Gegenstand Knochen Kunstwerk Materialität Münze Natur Präsentation Zivilisation archäologisch autonom außerirdisch bloß digital gefunden gestohlen kostbar kulturell künstlerisch literarisch magisch mathematisch menschlich sichtbar statistisch störend typisch wertvoll

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Artefakt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man fühlt sich als Spieler fast wie ein Artefakt in einem Museum.
Die Welt, 06.04.2006
Sie sehen es wie ich als Artefakte, als einfache Zeichen.
Der Tagesspiegel, 05.03.2000
Ihn interessieren eben nur die für ihn praktisch wichtigen Erwartungen des Verhaltens dieser Artefakte.
Weber, Max: Ueber einige Kategorien der verstehenden Soziologie. In: Weber, Marianne (Hg.) Gesammelte Aufsätze zur Wissenschaftslehre, Tübingen: Mohr 1922 [1913], S. 446
Wenn hier von Problemen gesprochen wird, geht es selbstverständlich nicht nur um Artefakte wissenschaftlicher Problematisierungskunst.
Luhmann, Niklas: Soziale Systeme, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1984, S. 165
Was noch vor einigen Jahren als Naturerscheinung galt, erscheint uns heute als Komplex von Artefakten.
Fleck, Ludwik: Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1980 [1935], S. 31
Zitationshilfe
„Artefakt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Artefakt>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arte povera
Artdirector
Artdirection
Artbegriff
artbedingt
arteigen
Artel
arten
artenreich
Artenreichtum