Ariernachweis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAri-er-nach-weis (computergeneriert)
WortzerlegungArierNachweis
eWDG, 1967

Bedeutung

nazistisch Nachweis der arischen Abstammung
Beispiel:
den Ariernachweis erbringen

Thesaurus

Geschichte
Synonymgruppe
Ariernachweis · Arierschein
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (das) Tausendjährige Reich · Deutschland 1933-1945 · Drittes Reich · ↗Führerstaat · NS-Staat  ●  Hitler-Deutschland  ugs. · ↗Hitlerdeutschland  ugs. · Nazi-Deutschland  ugs. · ↗Nazideutschland  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

erbringen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ariernachweis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Tragödie beginnt spätestens 1939, als das zehnjährige Mädchen den Ariernachweis nicht erbringen kann.
Die Zeit, 21.03.1986, Nr. 13
Die Norm stammte noch aus der Zeit Mussolinis, als neben stattlicher Größe auch ein Ariernachweis verlangt wurde.
konkret, 1987
Als ich mich um unseren Ariernachweis bemühte, erhielt ich auch den Trauschein unserer Eltern.
Salomon, Ernst von: Der Fragebogen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1961 [1951], S. 71
Das vom R. auf Grund seiner Ermittlungen ausgestellte Zeugnis ist voller Ersatz für den Ariernachweis.
o. A.: Das Lexikon der Hausfrau, Berlin: Ullstein 1937 [1932], S. 250
Reichsinnenminister Frick macht mittels eines Runderlasses den Ariernachweis für alle Beamten und deren Ehepartner verbindlich.
o. A.: 1935. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 6926
Zitationshilfe
„Ariernachweis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ariernachweis>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arier
Arie
Aridität
arid
Arianismus
Arierparagraf
Arierparagraph
Aries
Arietta
Ariette