Arbeitsstuhl, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAr-beits-stuhl (computergeneriert)
WortzerlegungArbeitStuhl1

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitsstuhl · ↗Bürosessel · ↗Bürostuhl
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Büroentwicklung der vergangenen zwanzig Jahre läßt die satt bekannten Arbeitsstühle alt aussehen.
Süddeutsche Zeitung, 11.04.2001
Bei Jasmina geht es darum, in der Wohnung Türschwellen zu glätten, einen Arbeitsstuhl für die Küche zu beschaffen und Haltegriffe im Badezimmer anzubringen.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.1994
Auch beim Kauf von Schreibtischen und Arbeitsstühlen werde nicht gespart, bestätigt Reinhard Kusian, Vorsitzender des Möbelfachverbandes Berlin-Brandenburg.
Die Welt, 12.08.2002
Dessen Sohn, Albert Stoll der II., stellte in den zwanziger Jahren die Produktion von Erholungs- auf Arbeitsstühle um.
Die Zeit, 07.10.1988, Nr. 41
Zitationshilfe
„Arbeitsstuhl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Arbeitsstuhl>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsstufe
Arbeitsstudie
Arbeitsstube
Arbeitsstruktur
Arbeitsstrom
Arbeitsstunde
Arbeitssuche
arbeitssuchend
Arbeitssuchende
Arbeitssucht