Arbeitsstudie

WorttrennungAr-beits-stu-die
WortzerlegungArbeitStudie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

wissenschaftliche Studie, Analyse, die die an bestimmte Arbeitsplätze gebundene menschliche Arbeit einschließlich der technischen, wirtschaftlichen Zusammenhänge u. ihrer besten Gestaltung untersucht

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie eine Küche richtig eingerichtet ist, kann man also durch Arbeitsstudien genau bestimmen.
Schönfeldt, Sybil: Leichte schnelle Küche, Hamburg: Litten 1978, S. 6
Die Frage, wie sich Management und Gewerkschaften mit Arbeitsstudien auseinandersetzen, soll ebenso dazu gehören wie Entscheidungen über Investitionspläne.
Die Zeit, 12.08.1977, Nr. 33
Auf der Grundlage der Aufgabenstellung soll in dieser Phase die Arbeitsstudie sowohl politisch-ideologisch als auch technisch-organisatorisch vorbereitet werden.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - A. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 6099
Schon vorher hatte er sich, um in der Akkordkommission den Arbeitgebervertretern Paroli bieten zu können, für Arbeitsstudien und Betriebswirtschaft interessiert.
Die Zeit, 09.04.1982, Nr. 15
Zitationshilfe
„Arbeitsstudie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Arbeitsstudie>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsstube
Arbeitsstruktur
Arbeitsstrom
Arbeitsstreit
Arbeitsstoff
Arbeitsstufe
Arbeitsstuhl
Arbeitsstunde
Arbeitssuche
arbeitssuchend