Arbeitsstockung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAr-beits-sto-ckung (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
jede Arbeitsstockung vermeiden
unnötige Arbeitsstockungen traten ein
Zitationshilfe
„Arbeitsstockung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Arbeitsstockung>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsstimmung
Arbeitsstil
Arbeitsstelle
Arbeitsstätte
Arbeitsstation
Arbeitsstoff
Arbeitsstreit
Arbeitsstrom
Arbeitsstruktur
Arbeitsstube