Arbeitsschwerpunkt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Arbeitsschwerpunkt(e)s · Nominativ Plural: Arbeitsschwerpunkte
WorttrennungAr-beits-schwer-punkt

Typische Verbindungen
computergeneriert

benennen beraten festlegen verlagern verschieben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arbeitsschwerpunkt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei wird es u.a. um die Arbeitsschwerpunkte im kommenden Jahr gehen.
Der Tagesspiegel, 09.12.2003
In einem programmatischen Aufsatz erläutert er nun ausführlich die Arbeitsschwerpunkte.
Süddeutsche Zeitung, 27.11.1999
Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die außenwirtschaftliche Öffnung und die gesamtwirtschaftliche Planung.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1988]
Einer der gegenwärtigen Arbeitsschwerpunkte liegt in Begleitung und Aufbau diakonischer Einrichtungen in Ostdeutschland.
o. A. [ssk]: Diakonisches Werk. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1990]
Insgesamt entsprechen die Arbeitsschwerpunkte der J. den Brennpunkten der Jugendpolitik.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - J. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 3471
Zitationshilfe
„Arbeitsschwerpunkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Arbeitsschwerpunkt>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsschutzkleidung
Arbeitsschutzinspektion
Arbeitsschutzgesetz
Arbeitsschutzbrille
Arbeitsschutzbestimmung
Arbeitsschwung
Arbeitssessel
Arbeitssicherheit
Arbeitssituation
Arbeitssitzung