Apéro, der oder das

Alternative SchreibungApero
GrammatikSubstantiv (Maskulinum, Neutrum)
WorttrennungApé-ro ● Ape-ro (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(besonders) schweizerisch Aperitif

Thesaurus

Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
Appetitanreger · Apéritif · ↗Häppchen  ●  ↗Aperitif  franz. · Apero  schweiz. · Apéro  schweiz. · ↗Kleinigkeit  ugs.
Oberbegriffe
  • Teufel Alkohol · alkoholhaltiges Getränk  ●  ↗Alkoholika  Plural · alkoholisches Getränk  Hauptform · ↗Alk  ugs., salopp · ↗Alkohol  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Italien ist dieser Apéro schon längst ein Klassiker, bei uns leider noch nahezu unbekannt.
Die Welt, 07.06.2003
Die aber findet sich nicht im Hafenbecken nach kleinen Reparaturen am Staatsschiff beim Apéro, sondern nur in den krisenhaften Gezeiten der Modernisierung.
Die Welt, 25.11.1999
Für einen »Apéro« geht man in die Bar Grischuna, fürs Après-Ski ins Hotel Hauser.
Die Zeit, 10.02.2003 (online)
Der bisher größte apéro ist für den kommenden Sonntag anberaumt, auf dem Pariser Marsfeld.
Die Zeit, 17.05.2010, Nr. 20
In Iserables, hoch über den Weinbergen und Obstbäumen des Rhonetals, bitten die Bürger zum Apéro, wie in der Schweiz der Stehempfang mit Wein genannt wird.
Süddeutsche Zeitung, 09.07.2003
Zitationshilfe
„Apéro“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Apéro>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
apern
Aperitivum
Aperitif
aperiodisch
Aperçu
Apertur
Aperung
Apex
Apfel
apfelartig