Apartheidpolitik, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Nebenform Apartheidspolitik · Substantiv (Femininum)
WorttrennungApart-heid-po-li-tik ● Apart-heids-po-li-tik
WortzerlegungApartheidPolitik
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

auf Apartheid beruhende Politik

Typische Verbindungen
computergeneriert

serbisch südafrikanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Apartheidspolitik‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die südafrikanische Regierung will sich nicht vorwerfen lassen, sie betreibe ihre Apartheidpolitik nicht konsequent und strikt genug.
Die Zeit, 18.05.1973, Nr. 21
Um die Welt zu erobern, und auch aus Abscheu gegen die Apartheidpolitik in seinem Land, war er einst ausgezogen, und was hat er nun davon?
Der Tagesspiegel, 09.10.2002
Sie glauben, den Preis für die Nato-Intervention durch die serbische Apartheidpolitik bereits gezahlt zu haben.
Die Welt, 08.03.2000
Die Session nahm ferner eine Resolution zur Apartheidpolitik Südafrikas an.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1966]
Bis 1956 blieb die Familie in Südafrika, aber die Apartheidpolitik vergiftete die Atmosphäre.
Süddeutsche Zeitung, 23.01.1999
Zitationshilfe
„Apartheidpolitik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Apartheidpolitik>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Apartheidregime
Apartheidpolitik
Apartheid
Apartbestellung
apart
Apartheidsregime
Aparthotel
Apartment
Apartmenthaus
Apartmentswohnung