Anteilsschein, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Anteilsschein(e)s · Nominativ Plural: Anteilsscheine
Nebenform Anteilschein · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Anteilschein(e)s · Nominativ Plural: Anteilscheine
Aussprache
WorttrennungAn-teils-schein · An-teil-schein
WortzerlegungAnteilSchein2
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2016

Bedeutung

Wertpapier, das Ansprüche an eine Gesellschaft oder das Anrecht auf eine Aktie nachweist
Beispiele:
[…] Analysten sprachen von einem angemessen Preis für die neuen Anteilsscheine, die ab dem 17. Juni gehandelt werden sollen. [Die Welt, 02.06.2004]
Bei einer Emission gibt eine Aktiengesellschaft neue Anteilsscheine aus und erhöht damit ihr Eigenkapital. [o. A. [aha]: Überzeichnung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1996]]
Wer Anteilsscheine von Adidas kaufte, konnte sein Kapital sogar um 56 Prozent mehren. [Spiegel, 23.03.2016 (online)]
Die Anteilscheine […] [des Unternehmens] sind […] derart gefragt, daß sie ihre jüngsten Kursverluste aus der Börsenbaisse schon fast wieder ausgeglichen haben. [Die Zeit, 10.09.1998, Nr. 38]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: gehandelte, ausgegebene, zurückgegebene, stimmrechtslose, stimmberechtigte Anteilsscheine
als Aktiv-/Passivsubjekt: Anteilsscheine verbilligen sich, verteuern sich, büßen [Prozente] ein, sacken ab, legen zu, geben nach, rutschen [ins Minus o. Ä.]
mit Genitivattribut: die Anteilsscheine des Unternehmens, der Bank
als Genitivattribut: der Rückkauf, die Rücknahme, der Wertverlust, der Kurs der Anteilsscheine
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. [eine Summe Geldes] je, pro Anteilsschein ausschütten; etw. [Aktien] in Anteilscheine umtauschen
als Akkusativobjekt: Anteilsscheine erwerben, ordern, [an der Börse] platzieren, ausgeben, zurückkaufen, tauschen

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Aktie · Anteilschein · Anteilsschein
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Cent Chip-Hersteller Kapitalanlagegesellschaft Namensaktie Penny Preisspanne Reisekonzern Rückkauf Rücknahme Stückpreis T-Online-Aktionär Thyssen-Krupp Touristikkonzern Vodafone-Aktie absacken ausgegeben büßen dividendenberechtigt gehandelt gelistet handelbar notiert plazieren stimmberechtigt stimmrechtslos umtauschen verbilligen verteuern zurückgegeben zurückkaufen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anteilsschein‹.

Zitationshilfe
„Anteilsschein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Anteilsschein>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anteilsrecht
anteilsmäßig
anteilslos
Anteilseigner
Anteilschein
Anteilsurlaub
Anteilswert
Anteilurlaub
antelefonieren
Antemetikum