Anruf, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Anruf(e)s · Nominativ Plural: Anrufe
Aussprache
WorttrennungAn-ruf (computergeneriert)
Grundformanrufen
Wortbildung mit ›Anruf‹ als Erstglied: ↗Anrufbeantworter · ↗Anrufschranke  ·  mit ›Anruf‹ als Letztglied: ↗Telefonanruf · ↗Videoanruf
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Ruf, Zuruf
Beispiele:
auf Anruf stehenbleiben
Militär auf, ohne Anruf (= Warnruf) wird geschossen
Der Hund hatte auf den Anruf hin den Kopf gewendet [RaabeII 5,291]
2.
Telefongespräch
Beispiele:
durch ihren Anruf erfuhr ich, dass ...
der Anruf kam nicht
ich wartete lange auf deinen Anruf
bei jedem Anruf (= telefonischen Klingelzeichen) eilte sie zum Telefon

Thesaurus

Synonymgruppe
Anruf · ↗Telefonanruf · ↗Telefonat · ↗Telefongespräch  ●  ↗Telefon  schweiz. · fernmündliches Gespräch  veraltet · telefonischer Anruf  ugs., scherzhaft
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Brief Cent E-Mail Faxe Festnetz Handy Hotline Mailbox ankommend anonym aufgeregt bekommen besorgt durchstellen eingehen eingehend empört entgegennehmen erlösend genügen gewarten häufen nächtlich obszön telefonisch tätigen umleiten warten weiterleiten zurückverfolgen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anruf‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich wollte natürlich sofort meine Frau anrufen, aber von dem Moment an kamen immer Anrufe auf mein Handy.
Die Zeit, 22.05.2006, Nr. 21
Die Tochter sitzt darin, das wussten sie, sie lebt, es gab einen Anruf.
Der Tagesspiegel, 29.12.2004
Gestern hat er tatsächlich eine Pause gemacht und beinahe hätte sie seinen Anruf vermisst.
Dölling, Beate: Hör auf zu trommeln, Herz, Weinheim: Beltz & Gelberg 2003, S. 126
Nach kurzer Zeit kommt sein Anruf, der ihm endlich ermöglicht, bei Lucy anzufragen, ob sie seine Frau werden wolle.
Fath, Rolf: Werke - T. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 25990
Ein Spieler wirft unter Anrufen eines andern Spielers den Ball in die Luft.
Schlepegrell, Elisabeth: Der Medizinball. In: Ins Leben hinaus, Stuttgart: Union Dt. Verl.-Ges. 1931, S. 182
Zitationshilfe
„Anruf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Anruf>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
anrudern
anrücken
Anrüchigkeit
anrüchig
anrotzen
Anrufbeantworter
anrufen
Anrufer
Anruflampe
Anrufschranke