Angebotsstruktur, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Angebotsstruktur · Nominativ Plural: Angebotsstrukturen
WorttrennungAn-ge-bots-struk-tur

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie sehr sich "Kapitalisten" auch über Angebotsstrukturen dieser Art freuen mögen, so sehr wären sie wettbewerbspolitisch verhängnisvoll.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.1997
Schon jetzt ist absehbar, dass sich mit den sicheren, mobilen Geräten auch die Angebotsstruktur im Netz verändern wird.
C't, 2000, Nr. 25
In den letzten Jahren hat die Messebaubranche eine große Erweiterung der Angebotsstruktur erfahren.
Die Welt, 15.12.2000
Die neue Angebotsstruktur für Gastronomen ist nicht nur intransparent, sondern auch inflexibel.
Die Zeit, 15.08.2013, Nr. 34
Deshalb muss in Zukunft bei der Angebotsstruktur mehr auf die Veränderung der Bevölkerungsverteilung Rücksicht genommen werden.
Der Tagesspiegel, 17.10.2003
Zitationshilfe
„Angebotsstruktur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Angebotsstruktur>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Angebotsseite
Angebotspreis
Angebotspolitik
Angebotspalette
angebotsorientiert
Angebotsüberhang
angebracht
angebraucht
angebrochen
angebröckelt