Altersstarrsinn

WorttrennungAl-ters-starr-sinn
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

altersbedingter Starrsinn

Typische Verbindungen
computergeneriert

Jugendwahn

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Altersstarrsinn‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Notfalls werde ich mich auf mein Menschenrecht auf beginnenden Altersstarrsinn berufen.
C't, 1996, Nr. 9
Für Elektronik bin ich zu blöd, dazu kommt wachsender Altersstarrsinn.
Der Spiegel, 19.07.1993
Dafür beobachten Diplomaten und Journalisten an ihm zunehmend Altersstarrsinn und eingeschränkten Überblick.
Süddeutsche Zeitung, 01.12.1998
Jedenfalls wächst im Rahmen des positiven Altersstarrsinns inzwischen fast täglich der Widerstand gegen den nagenden Zahn der Zeit.
Die Welt, 10.05.2004
Sein Eigensinn wirkte nie wie Altersstarrsinn, eher wie jugendlicher Trotz.
Die Zeit, 15.06.1979, Nr. 25
Zitationshilfe
„Altersstarrsinn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Altersstarrsinn>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Altersstar
Alterssport
altersspezifisch
Alterssoziologie
Alterssitz
Altersstil
Altersstruktur
Altersstufe
Altersteilzeit
Altersturnen