Alkoholeinfluss, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Alkoholeinflusses · Nominativ Plural: Alkoholeinflüsse
WorttrennungAl-ko-hol-ein-fluss
WortzerlegungAlkoholEinfluss
Ungültige SchreibungAlkoholeinfluß
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

Plural selten
Einfluss (Lesart 2), Einwirkung des Genusses von Alkohol auf das Handeln und Verhalten von jmdm.
Beispiele:
Eine Frau ist […] wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss angeklagt worden. [Spiegel, 03.11.2017 (online)]
Der Nachbar muss sich wegen Schusswaffengebrauch unter Alkoholeinfluss verantworten. [Neue Zürcher Zeitung, 19.09.2017]
Er wirft ihr vor, ihn unter Alkoholeinfluss mehrfach verprügelt zu haben. [Die Welt, 12.11.2004]
Vielleicht entwickeln wir ja durch Alkoholeinfluss Sensoren, die im hellwachen Zustand abgestellt sind. [Berliner Zeitung, 02.10.2004]
Wie verhängnisvoll sich diese Alkoholeinflüsse auswirken können zeigte u. a. Dozent Dr. Ostapowicz von der Unfallabteilung der Charite Berlin, der an Hand einer Statistik nachwies, daß zehn Prozent aller Unfallverletzten Betrunkene sind. [Neues Deutschland, 13.12.1958] ungewöhnl. Pl.
Kollokation:
in Präpositionalgruppe/-objekt: Fahren unter Alkoholeinfluss; eine Autofahrt, Straftat, ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss; unter Alkoholeinfluss stehen, etw. [eine Straftat] unter Alkoholeinfluss begehen
allgemeiner Einwirkung von Alkohol auf etw.Quelle: DWDS, 2018
Beispiel:
Weiterhin hat sie [eine lackierte Holzoberfläche] einen besseren Schutz gegen chemische und mechanische Beanspruchung. Sie ist beständig gegen Wasser und Alkoholeinflüsse sowie Abrieb und ist kratzfest. [Informationen zur Oberflächenbehandlung, aufgerufen am 19.04.2018]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Autofahren Autofahrer Autofahrt Autounfall Beteiligter Fahren Fahrer Fahrerflucht Fahrt Geschwindigkeit Straftat Tat Tatzeit Tatzeitpunkt Unfall Verkehrsunfall Wagen begehen ereignen erheblich erschießen fahren neigen passieren randalieren stark stehen steuern verursachen verüben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Alkoholeinfluss‹.

Zitationshilfe
„Alkoholeinfluss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Alkoholeinfluss>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Alkoholdelir
Alkoholblutprobe
alkoholbedingt
Alkoholausschank
Alkoholat
Alkoholeinwirkung
Alkoholembryopathie
Alkoholexzess
Alkoholfahne
alkoholfrei