Alibibeweis

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAli-bi-be-weis (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Unschuldsbeweis aufgrund eines Alibis

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er (Vert.) könne die Ansicht des Staatsanwalts nicht teilen, daß der Alibibeweis mißlungen sei.
Friedländer, Hugo: Das Dynamit-Attentat gegen den Polizeioberst Krause. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1910], S. 1044
Zitationshilfe
„Alibibeweis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Alibibeweis>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
alibi-
Alibi
alias
Algraphie
Algrafie
Alibifrau
Alibifunktion
Alien
Alienation
Alieni