Achtlosigkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Achtlosigkeit · Nominativ Plural: Achtlosigkeiten
Aussprache
WorttrennungAcht-lo-sig-keit
Wortzerlegungachtlos-igkeit
Wahrig und DWDS, 2017

Bedeutung

Unaufmerksamkeit, Gleichgültigkeit im Verhalten und Handeln (auch gegenüber Regeln und Normen)
Gegenwort zu Achtsamkeit
Beispiele:
[…] [Der] Klang [ihres Klavierspiels] ist üppig und romantisch gefärbt, sogar in der Musik des Antiromantikers Hindemith[…], wobei sie einige rhythmische Achtlosigkeiten in Kauf nimmt. [Neue Zürcher Zeitung, 25.10.2013]
Tagtäglich laufen Pflegepersonen und Angehörige Gefahr, die Selbstbestimmung demenzkranker Menschen einzuschränken – aus Überfürsorglichkeit, aus Achtlosigkeit oder schlicht aus Zeitmangel. [Die Zeit, 12.05.2011, Nr. 20]
»Ich persönlich bin immer wieder verwundert und verwirrt, mit welcher Achtlosigkeit die Menschen […] mit ihrer Demokratie umgehen, als ginge es vor allem darum, wer diese am besten kritisiert.« [Süddeutsche Zeitung, 18.02.2009]
Doch ganz so einfach ist die Schuldfrage [zu den Verursachern der Waldbrände] nicht zu beantworten. Zwar wird […] gut ein Drittel aller Waldbrände durch Achtlosigkeiten ausgelöst, doch trifft das auch für nicht-touristische Gebiete zu. [Der Tagesspiegel, 10.07.2000]
Man erkennt es [das mangelnde Interesse des Mitarbeiters] am lieblosen Umgang mit Firmeneigentum, an Vergeudung von Material und Zeit, an unkollegialem Verhalten und an der Achtlosigkeit den Kunden gegenüber. [Kellner, Hedwig: Das geheime Wissen der Personalchefs, Frankfurt a. M.: Eichborn 1998, S. 226]
Für zwei, drei Urlaubswochen [auf der italienischen Insel Stromboli] kann man durchaus die Augen schließen vor der Achtlosigkeit, mit der Einheimische wie Fremde die Landschaft traktieren, vor den Müllbergen, die ins Meer gekippt werden, neuerdings auch vergraben. [Die Zeit, 09.04.1993, Nr. 15]

Thesaurus

Synonymgruppe
Achtlosigkeit · ↗Fahrlässigkeit · ↗Gedankenlosigkeit · ↗Gleichgültigkeit · ↗Nachlässigkeit · ↗Nichtbeachtung · ↗Unachtsamkeit · ↗Ungenauigkeit · ↗Vernachlässigung · mangelnde Sorgfalt  ●  Leck-mich-am-Arsch-Einstellung  derb · ↗Schlampigkeit  ugs. · ↗Schludrigkeit  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„Achtlosigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Achtlosigkeit>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
achtlos
Achtling
achtklassig
achtkantig
Achtkampf
achtmal
Achtmeter
Achtmonatskind
Achtpunktschrift
achtsam