Abwendung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abwendung · Nominativ Plural: Abwendungen
Aussprache
WorttrennungAb-wen-dung (computergeneriert)
Wortzerlegungabwenden-ung
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Abkehr
Beispiel:
die Abwendung vom bisherigen Kurs, Ziel, von der Welt
2.
Verhinderung
Beispiel:
die Abwendung der Gefahr, der nackten Not

Thesaurus

Synonymgruppe
Abwendung · ↗Vereitelung · ↗Verhinderung · ↗Verhütung · Verwehrung
Medizin
Synonymgruppe
Abwendung · ↗Prävention · ↗Verhütung · ↗Vorbeugung · ↗Vorbeugungsmaßnahme · ↗Vorsorgemaßnahme  ●  ↗Prophylaxe  fachspr.
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Atomkrieg Außenwelt Bankrott Gefahr Hinwendung Hungersnot Insolvenz Insolvenzverfahren Katastrophe Kernwaffenkrieg Klimakatastrophe Klimawandel Konkurs Kriegsgefahr Milliardenhilfe Schaden Staatsbankrott Staatspleite Streik Unheil Vergleichsverfahren Zahlungsunfähigkeit Zuwendung Zwangsräumung abrupt bewußt radikal schroff vollziehen Überschuldung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abwendung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich bringt man die Probleme der Integration mit keiner inneren Abwendung mehr zum Verschwinden.
Die Zeit, 13.02.2008, Nr. 08
Auch wenn das Interesse diesmal wesentlich höher sein dürfte, scheint eine Abwendung des Übernahmeversuches eher wahrscheinlich.
Die Welt, 18.04.2001
Die reflektorische Abwendung des Kindes vom Essen ist von den Müttern selbst konditioniert worden.
Schücking, Beate: Wir machen unsere Kinder krank, München: List 1971, S. 33
Aufgrund einer massiven, planmäßigen, privaten Medienkampagne hat eine nachhaltige Abwendung der Bürger von der Politik eingesetzt.
Weizsäcker, Richard von: Dreimal Stunde Null? 1949 1969 1989, Berlin: Siedler Verlag 2001, S. 135
Das Erbbaurecht kann zur Abwendung der Entschädigungspflicht wiederholt verlängert werden.
o. A.: Verordnung über das Erbbaurecht. In: Schönfelder: Deutsche Gesetze : Sammlung des Zivil-, Straf- und Verfahrensrechts (Ergänzungslieferung), München: Beck 1997
Zitationshilfe
„Abwendung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Abwendung>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abwendig
abwenden
abwendbar
abwelken
Abweisung
abwerben
Abwerber
Abwerbung
abwerfen
abwerten