Absperrseil, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungAb-sperr-seil (computergeneriert)
WortzerlegungabsperrenSeil
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
die Neugierigen drängten sich gegen die Absperrseile

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den Absperrseilen bleibt der Kahn mit laufendem Motor hängen.
Bild, 22.05.2000
Blaulicht blinkt, Absperrseile teilen die Welt in wichtig und unwichtig, dunkel gewandete Herren sprechen in Handys.
Der Tagesspiegel, 26.03.2001
Erst nachdem einige Absperrseile gelöst waren, konnte die Reiterin aus ihrer misslichen Lage befreit werden.
Süddeutsche Zeitung, 22.09.2000
Die außer Rand und Band geratenen Fans klatschten im Triumphmarsch an den Absperrseilen die Hände der Sieger ab.
Die Zeit, 03.10.2010 (online)
Ein stark betrunkener Bootsfahrer trieb mit Standgas völlig unkontrolliert auf eine Badeanstalt zu und blieb dann in einem Absperrseil hängen.
Die Welt, 31.05.2000
Zitationshilfe
„Absperrseil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Absperrseil>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Absperrschieber
Absperrmaßnahme
Absperrlinie
Absperrkommando
Absperrklappe
Absperrung
Absperrventil
Absperrvorrichtung
abspiegeln
Abspiegelung