Abkehr, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abkehr · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungAb-kehr (computergeneriert)
Grundformabkehren2
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Abwendung
Beispiele:
eine bewusste, völlige, plötzliche Abkehr
die Abkehr von seinem Sohn, seiner Frau
eine Abkehr von den früheren, gewohnten Methoden, von der bisher verfolgten Politik, von einer Idee, von der Wirklichkeit
eine Abkehr vom Glauben, von der Welt, vom Bösen
2.
Bergmannssprache Austritt aus der Grubenarbeit
Beispiel:
die Abkehr beantragen, bekommen

Thesaurus

Synonymgruppe
Abkehr · Abschwören · Abschwörung · ↗Entsagung
Synonymgruppe
Abkehr · ↗Distanzierung · ↗Sinneswandel  ●  ↗Kurswechsel (Politik)  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Agenda Agrarfabrik Dogma Doktrin Einstimmigkeitsprinzip Einstimmigkeitszwang Flächentarifvertrag Gießkannenprinzip Hinwendung Irrweg Konsolidierungskurs Marxismus Materialismus Prinzip Reformkurs Reformpolitik Sparkurs Sparpolitik Stalinismus Wehrpflicht Zentralismus abrupt bedeuten bewußt demonstrativ radikal schrittweise teilweise vollziehen vollzogen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abkehr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings bedeutet das keine völlige Abkehr von der umstrittenen Position.
Der Tagesspiegel, 02.11.2000
Das ist eine Abkehr von Techniken, die Sie früher verwandt haben.
Der Spiegel, 25.07.1994
Die Arbeit mit dem einzelnen Film ist ihnen wichtiger, und die Abkehr von der Öffentlichkeit ist bei dieser Entwicklung nur konsequent.
Die Zeit, 25.09.1970, Nr. 39
War das eine Abkehr von der bisherigen von Ihnen soeben erläuterten Politik?
o. A.: Einhundertsechsundfünfzigster Tag. Montag, 17. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 36414
Die Abkehr führt entsprechend dem eigensten Zug des Verfallens weg vom Dasein.
Heidegger, Martin: Sein und Zeit, Tübingen: Niemeyer 1986 [1927], S. 176
Zitationshilfe
„Abkehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Abkehr>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abkaufen
Abkauf
abkauen
abkassieren
abkarten
abkehren
abketten
abkindern
abkippen
abkitzeln