Abkanzelung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Nebenform Abkanzlung · Substantiv (Femininum)
WorttrennungAb-kan-ze-lung ● Ab-kanz-lung (computergeneriert)
Wortzerlegungabkanzeln-ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Abkanzelung · ↗Belehrung · ↗Ermahnung · ↗Lehre · ↗Lektion · ↗Maßregelung · ↗Moralpredigt · ↗Rüffel · ↗Schelte · ↗Tadel · ↗Verweis · ↗Zurechtweisung  ●  ↗Abmahnung  juristisch · Adhortation  veraltet · ↗Ordnungsruf  politisch · ↗Rüge  Hauptform · ↗Abreibung  ugs. · ↗Anpfiff  ugs. · ↗Anschiss  ugs., salopp · ↗Denkzettel  ugs. · ↗Donnerwetter  ugs. · ↗Einlauf  ugs., salopp, fig. · Opprobration  geh., veraltet, lat. · ↗Schimpfe  ugs. · ↗Standpauke  ugs. · ↗Strafpredigt  ugs. · ↗Zigarre  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kritik sei berechtigt, hatte der später erklärt, die öffentliche Abkanzelung aber unfair.
Süddeutsche Zeitung, 26.04.1999
Genauso fürchterlich ist allerdings politische Abkanzelung dieser Generation durch die eigenen Eltern.
Der Spiegel, 13.12.1982
Auf diese ironische Abkanzelung ließen die Chinesen schon bald eine neue Attacke folgen.
Die Zeit, 11.09.1964, Nr. 37
Er holte zu einer deftigen Abkanzelung der Kritiker aus und zeigte dabei erstaunliche neue verfassungspolitische Perspektiven.
Die Zeit, 11.03.1966, Nr. 11
Nach dem Hin und Her wegen der Lehrerzahlen und der öffentlichen Abkanzelung hoher Beamter wird an seinen Führungsqualitäten gezweifelt.
Die Welt, 14.08.2002
Zitationshilfe
„Abkanzelung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Abkanzelung>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abkanzelung
abkanzeln
Abkantung
abkanten
abkämpfen
abkapiteln
abkappen
abkapseln
Abkapselung
abkarren