Abkürzung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abkürzung · Nominativ Plural: Abkürzungen
Abkürzung Abk. · Substantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAb-kür-zung (computergeneriert)
Wortzerlegungabkürzen-ung
Wortbildung mit ›Abkürzung‹ als Erstglied: ↗Abkürzungsfimmel · ↗Abkürzungssprache · ↗Abkürzungsverzeichnis · ↗Abkürzungsweg · ↗Abkürzungszeichen
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Verkürzung
Beispiele:
die Abkürzung des Prozesses, der Sitzung
Damit drängeln sie natürlich auf Abkürzung der Krankheit [A. ZweigGrischa213]
2.
abkürzender Weg
Beispiel:
wir wollen diese Abkürzung gehen
3.
gekürztes Wort, Abbreviatur

Thesaurus

Synonymgruppe
Abkürzung · kürzerer Weg
Assoziationen
Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Abkürzung · ↗Kurzbezeichnung · ↗Kurzwort · Stummelwort  ●  ↗Abbreviation  fachspr. · ↗Abbreviatur  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • (spezielle) Abkürzung aus (den) Anfangsbuchstaben (der Wörter)  ●  ↗Akronym  fachspr., Hauptform · ↗Initialwort  fachspr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Akronym Anglizismus Bezeichnung Buchstabe Chiffre Fachausdruck Fachbegriff Fremdwort Gleis Kürzel Parteinamen Schleichweg Verzeichnis Vorname Widerstandsbewegung benutzt einbürgern eingängig einprägsam englisch entschlüsseln firmieren gebräuchlich geläufig griffig gängig kryptisch unverständlich verbergen verwendet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abkürzung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Finden sich im Deutschen mehr Abkürzungen als in anderen Sprachen?
Süddeutsche Zeitung, 14.04.2004
Es kommt nur darauf an, eine intelligente Abkürzung zu nehmen.
Der Tagesspiegel, 02.12.2001
Es ist zweckmäßig, jedem erkannten Gen eine symbolische Abkürzung zu geben.
Bresch, Carsten: Klassische und molekulare Genetik, Berlin u. a.: Springer 1965 [1964], S. 376
Ich habe Abkürzungen schon vorgenommen; dadurch wird sich die Rede verkürzen.
o. A.: Zweihundertelfter Tag. Montag, 26. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 29148
Es handelt sich um die üblichen Abkürzungen der Abteilungen und Ämter.
o. A.: Einhundertvierter Tag. Mittwoch, 10. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 17532
Zitationshilfe
„Abkürzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Abkürzung>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abkürzen
abkuppeln
abkupfern
Abkunft
Abkündigung
Abkürzungsfimmel
Abkürzungspunkt
Abkürzungssprache
Abkürzungsverzeichnis
Abkürzungsweg