Abessiv

WorttrennungAb-es-siv (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sprachwissenschaft
1.
Kasus in den finnisch-ugrischen Sprachen, der die Abwesenheit oder das Fehlen von etw. angibt
2.
Wort im Abessiv
Zitationshilfe
„Abessiv“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Abessiv>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abessinien
abessen
aberziehen
aberwitzig
Aberwitz
ABF
abfackeln
abfädeln
abfahrbereit
abfahren