Abenteuerleben, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungAben-teu-er-le-ben
WortzerlegungAbenteuerLeben

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Laufe der Behandlung lernte der Mann zu begreifen, dass er für ein Abenteuerleben nicht geboren war.
Die Zeit, 14.04.2005, Nr. 16
Keine Angst, suggeriert dieser Einstieg in ein Abenteuerleben, alles ist vermessen und kartografiert in diesem Buch.
Süddeutsche Zeitung, 09.12.1999
Eine andere Frage ist, ob er nicht das vorgebliche Abenteuerleben dem Lebensabenteuer des Verfassers vorgezogen, „ICH“ also übergangen hat.
Die Zeit, 29.10.1976, Nr. 45
Rüdiger Nehberg berichtet über sein Abenteuerleben bei den Yonomami-Indianern, 15 Uhr, Carl-Orff-Saal;
Süddeutsche Zeitung, 18.10.1997
Zitationshilfe
„Abenteuerleben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Abenteuerleben>, abgerufen am 17.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abenteuerin
abenteuerhungrig
Abenteuerhunger
Abenteuerheft
Abenteuergeschichte
abenteuerlich
Abenteuerlichkeit
Abenteuerliteratur
Abenteuerlust
abenteuerlustig