Abbruchhaus, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Abbruchhauses · Nominativ Plural: Abbruchhäuser
WorttrennungAb-bruch-haus
WortzerlegungAbbruchHaus
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

Haus, das zum Abbruch vorgesehen ist, abgerissen wird
Beispiele:
In der kleinen Quartierstrasse wurden damals vier nebeneinanderliegende Abbruchhäuser als Kommunen benutzt. [Neue Zürcher Zeitung, 10.03.2017]
Einige Materialien wie zum Beispiel die Kacheln im Vorzimmer stammen aus alten Abbruchhäusern. [Der Standard, 16.06.2014]
Tausende [von Flüchtlingen] wohnen in Slums und Abbruchhäusern oder auf der Straße. [Die Zeit, 22.07.2013, Nr. 30]
Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers brach ein leerstehendes, vierstöckiges Abbruchhaus in sich zusammen und begrub ein Nachbargebäude unter sich. [Die Zeit, 06.06.2013 (online)]
Es ist ein Hohn, wenn aus Abbruchhäusern die Türen und Fenster geborgen, aber die Bäume verbrannt werden […]. [Berliner Zeitung, 28.05.1973]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hinterhof Keller leerstehend schlafen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abbruchhaus‹.

Zitationshilfe
„Abbruchhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Abbruchhaus>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abbruchhammer
Abbruchgenehmigung
Abbruchfirma
Abbrucharbeiter
Abbrucharbeit
abbrüchig
Abbruchkante
Abbruchkosten
Abbruchmaterial
abbruchreif