Dreiachser, der

Alternative Schreibung3-Achser
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Dreiachsers · Nominativ Plural: Dreiachser
WorttrennungDrei-ach-ser · 3-Ach-ser
Wortzerlegungdrei-achser
Rechtschreibregeln§ 40 (3), § 55 (2)
DWDS-Vollartikel, 2016

Bedeutung

(schweres) Fahrzeug mit drei Achsen (Lesart 1)
Beispiele:
Die übrigen 70 Busse sind Dreiachser mit einer Länge von 15 Metern. [Berliner Zeitung, 03.03.2000]
Der niedersächsische Hersteller […] hat im Krisenjahr 2009 das bis dahin teuerste Wohnmobil seiner Unternehmensgeschichte verkauft: einen zwölf Meter langen Dreiachser mit 420-PS-Motor und automatischem Zwölfganggetriebe. [Die Zeit, 26.07.2010, Nr. 30]
Die Zwei- und Dreiachser mit bis zu 316 kW (430 PS) sind für den nationalen Fernverkehr, den schweren Verteilerverkehr und den Einsatz in der Kommunalwirtschaft ausgelegt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.05.2003]
Dreiachser war der Bromberger Schlafwagen der preußischen Ostbahn: drei Abteile mit je vier Plätzen, ein Waschraum, ein Klosett. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.02.1995]
Überwältigend für alle das Riesenspielzeug in der Lastwagenhalle. Jeder muß die metergroßen Pneus anfassen, die großen Dreiachser besteigen und den Holzgaslastwagen gründlich betasten. [Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 02.03.1935]
Zitationshilfe
„Dreiachser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Dreiachser>, abgerufen am 22.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
20er-Jahre
20er Jahre
2000-fähig
20-Minuten-Takt
20-jährig
3-D
3-D-Aufnahme
3-D-Brille
3-D-Drucker
3-D-Effekt