-wert

GrammatikAffix (adjektivisch)
Grundformwert
Wortbildung mit ›-wert‹ als Letztglied: ↗anerkennenswert · ↗bewundernswert · ↗erstaunenswert · ↗erstrebenswert · ↗lesenswert · ↗mitteilenswert · ↗nachahmenswert · ↗nacheifernswert · ↗tadelnswert · ↗überdenkenswert · ↗überlegenswert
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

drückt in Bildungen mit substantivierten Verben aus, dass sich etw. lohnt oder dass die beschriebene Person oder Sache es verdient, dass etw. gemacht wird
Zitationshilfe
„-wert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/-wert>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
-werk
-werdung
-welle
-weise
-wärts
-wertig
-wesen
-widrig
-willig
-wirksam