-seitig

GrammatikAdjektiv · adjektivisch
Worttrennung-sei-tig
WortzerlegungSeite-ig
Wortbildung mit ›-seitig‹ als Erstglied: ↗Seitigkeit  ·  mit ›-seitig‹ als Letztglied: ↗allseitig · ↗beiderseitig · ↗beidseitig · ↗diesseitig · ↗doppelseitig · ↗dreiseitig · ↗einseitig · ↗ganzseitig · ↗gassenseitig · ↗gleichseitig · ↗halbseitig · ↗linksseitig · ↗mehrseitig · ↗nordseitig · ↗ostseitig · ↗rechtsseitig · ↗regierungsseitig · ↗rückseitig · ↗schattenseitig · ↗schattseitig · ↗seeseitig · ↗sonnenseitig · ↗sonnseitig · ↗südseitig · ↗talseitig · ↗vielseitig · ↗vierseitig · ↗wechselseitig · ↗werkseitig · ↗werksseitig · ↗westseitig · ↗zweiseitig
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
bezeichnet in Bildungen mit Substantiven etw. oder jmdn. als das Mittel oder den Urheber   mithilfe von, durch
2.
kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven die Zugehörigkeit zu etw. oder jmdm.   zu … gehörend, … betreffend
3.
bezeichnet in Bildungen mit Substantiven den Ort, die Stelle   an, auf der Seite von
Zitationshilfe
„-seitig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/-seitig>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
-schwingig
-schwer
-schwemme
-schwein
-schwanger
-seits
-sel
-selig
-sem
-semestrig