-imitat

GrammatikAffix
Wortbildung mit ›-imitat‹ als Letztglied: ↗Käseimitat · ↗Milchimitat · ↗Schinkenimitat
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass etw. eine synthetische Nachbildung von etw. ist
entsprechend der Bedeutung von ImitatQuelle: DWDS, 2016
Zitationshilfe
„-imitat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/-imitat>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
-iker
-ik
-igkeit
-ig
-ieren
-imperium
-in
-inski
-intensiv
-intern