überreißen

Worttrennungüber-rei-ßen (computergeneriert)
Wortzerlegungüber-reißen1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Tennis, Tischtennis durch Hochreißen des Schlägers beim Ausführen eines Schlages mit einem Drall versehen

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich einer Sache) bewusst werden · ↗aufnehmen · ↗begreifen · ↗erfassen · ↗fassen · ↗klar sehen · ↗verarbeiten  ●  ↗verstehen  Hauptform · (bei jemandem) fällt der Groschen  ugs., fig. · ↗(jemandem) eingehen  geh. · ↗(sich jemandem) erschließen  geh. · Klick machen  ugs. · ↗blicken  ugs. · ↗checken  ugs. · dahintersteigen  ugs. · ↗durchblicken  ugs. · ↗durchschauen  ugs. · ↗durchsehen  ugs. · ↗durchsteigen  ugs. · hinter etwas steigen  ugs. · ↗kapieren  ugs. · ↗peilen  ugs. · ↗raffen  ugs. · rallen  ugs., regional · ↗schnallen  ugs. · ↗spannen  ugs. · überreißen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

reißen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›überreißen‹.

Zitationshilfe
„überreißen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/überreißen>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überreinlichkeit
überreinlich
Überreife
überreif
Überreichweite
überreiten
überreizen
Überreiztheit
Überreizung
Überrendite