überraschenderweise

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungüber-ra-schen-der-wei-se
Wortzerlegungüberraschend-weise

Thesaurus

Synonymgruppe
handstreichartig · ↗nichtsahnend · ohne Ankündigung · ohne Vorwarnung · ↗unangekündigt · ↗unerwartet · unerwarteterweise · ↗unverhofft · ↗unvermittelt · ↗unvermutet · ↗unversehens · ↗unvorhergesehen · unvorhergesehenermaßen · ↗überfallartig · überraschend · überraschenderweise  ●  aus heiterem Himmel  ugs. · wie ein Blitz aus heiterem Himmel  ugs., sprichwörtlich
Assoziationen
  • abrupt · ↗jäh · mit einem Mal · ohne Übergang · ohne Überleitung · ↗schlagartig · ↗unvermittelt · ↗unversehens · ↗urplötzlich · wie vom Blitz getroffen · ↗übergangslos  ●  aus heiterem Himmel  fig. · mit einem Schlag  fig. · ↗plötzlich  Hauptform · plötzlich und unerwartet  floskelhaft · über Nacht  auch figurativ · auf einmal  ugs. · ↗jählings  geh., veraltend · miteins (lit.)  geh., veraltet
  • (es gibt ein) böses Erwachen  ●  aufgeschreckt  fig. · unsanft geweckt  fig. · wach geworden  fig.
  • (ein) böses Erwachen · (eine) Konfrontation mit der Wirklichkeit · Realitäts-Schock · unangenehme Erkenntnis  ●  (eine) kalte Dusche  ugs., fig.
  • urplötzlich · völlig überraschend · wie aus dem Boden gewachsen · wie aus dem Nichts  ●  ↗jählings  geh., veraltet
  • (bei jemandem) erscheinen · (bei jemandem) vor der Tür stehen  ●  (bei jemandem) auf der Matte stehen  ugs. · ↗antanzen  ugs.
  • augenblicklich · ↗blitzartig · ↗eruptiv · im Handumdrehen · im Nu · in einem Wink · innerhalb kürzester Zeit · mir nichts, dir nichts · ↗ruckartig · ↗zusehends  ●  im Nullkommanichts  ugs. · im Nullkommanix  ugs. · in null Komma nichts  ugs. · mit einem Ruck  ugs. · ratz-fatz  ugs.
  • gefährlich · ↗tückisch · ↗unberechenbar
  • eines Tages · eines schönen Tages · ↗einmal
  • keine Erklärung haben (für) · ohne eigenes Zutun · und wusste nicht, wie (mir geschah) · ↗unerklärlicherweise · ↗ungewollt · ↗unverhofft · warum auch immer  ●  wie die Jungfrau zum Kind(e)  ugs.
  • auf nüchternen Magen  fig. · (schöner) Schreck in der Morgenstunde  ugs.
  • (gleich) zur Sache kommen · (jemanden) unvorbereitet konfrontieren (mit) · (sich) nicht (lange) mit Höflichkeiten aufhalten · (sich) nicht (lange) mit Vorreden aufhalten · sofort auf den Punkt kommen  ●  mit der Tür ins Haus fallen  fig. · gleich in die Vollen gehen  ugs. · gleich in medias res gehen  geh., lat.
  • aus dem Hinterhalt · ↗heimtückisch · ↗hinterhältig · ↗meuchlings · von hinten
Synonymgruppe
zu meinem (großen) Erstaunen · zu meiner (großen) Überraschung · zur großen Überraschung der Anwesenden · überraschenderweise  ●  staunenswerterweise  geh., veraltend
Assoziationen
  • erstaunlicherweise · man höre und staune · unglaublicherweise · zur allgemeinen Überraschung · überraschenderweise
Synonymgruppe
erstaunlicherweise · man höre und staune · unglaublicherweise · zur allgemeinen Überraschung · überraschenderweise
Assoziationen
  • zu meinem (großen) Erstaunen · zu meiner (großen) Überraschung · zur großen Überraschung der Anwesenden · überraschenderweise  ●  staunenswerterweise  geh., veraltend
  • Sie werden lachen, aber · das errätst du nie! · du wirst es nicht glauben (aber) · du wirst lachen, aber · ob Sie es glauben oder nicht (aber) · ob du es glaubst oder nicht (aber) · so unglaublich das auch klingt (aber) · stell dir vor (...)  ●  da muss man erst mal drauf kommen!  ugs., Spruch · rate(t) mal, wer (was ...)  ugs.
  • du wirst es kaum für möglich halten · du wirst es kaum glauben · man glaubt es kaum · ob du es glaubst oder nicht · so unglaublich es auch klingt  ●  du machst dir (ja) keine Vorstellung!  ugs. · tataa!  ugs. · und jetzt halt dich fest: ...  ugs.
  • auch · ↗selbst  ●  ↗sogar  Hauptform

Typische Verbindungen
computergeneriert

erweisen herausstellen ähneln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›überraschenderweise‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist informativ, kurzweilig und oft witzig und überraschenderweise auch überhaupt nicht prüde.
C't, 1996, Nr. 10
Bolt hatte den besten Start, überraschenderweise; als Blitzstarter ist er nicht bekannt.
Die Zeit, 07.12.2013 (online)
Und unter dem Dach der Polen montieren überraschenderweise Chinesen ein asiatisches Zentrum.
Die Welt, 24.07.2001
Nachdem die Scharfs ihren Namen gesagt hatten, wurde auch ihnen überraschenderweise, wie irgendeine freundliche Neuigkeit, ihre Verhaftung mitgeteilt.
Hauptmann, Gerhart: Der Narr in Christo Emanuel Quint, Berlin: Aufbau-Verl. 1962 [1910], S. 115
Diese Montagetechnik schafft jedoch, überraschenderweise, keine dokumentarisch-sachliche Distanz, sie stiftet vielmehr authentische Intimität, ein Mit-Leiden des Lesers.
Der Spiegel, 04.02.1985
Zitationshilfe
„überraschenderweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/überraschenderweise>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
überraschend
überraschen
überrankt
überranken
überragend
Überraschung
Überraschungsangriff
Überraschungscoup
Überraschungseffekt
Überraschungsei