überdies

GrammatikAdverb
Worttrennungüber-dies (computergeneriert)
Wortzerlegungüber2dieser
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
außerdem, zudem, obendrein
Beispiele:
ein kalter Wind wehte, der überdies Feuchtigkeit mitbrachte
[Mendel] Der tüchtigste Mann in Wien und überdies noch ein Original [St. ZweigAmok181]
Überdies versteht Lila, soviel ich weiß, kein Dänisch [FrischGantenbein232]
2.
ohnehin, sowieso
Beispiel:
wir kaufen einen neuen Fernsehapparat, der alte macht es überdies nicht mehr lange

Thesaurus

Synonymgruppe
(und) auch · darüber hinaus · ein Übriges tun · mehr noch · noch dazu · ↗obendrein · ↗und · und dazu · zu allem Überfluss · zum Überfluss · ↗zusätzlich · überdies  ●  ↗außerdem  Hauptform
Assoziationen
  • ansonsten · ↗auch · auch weil · ↗außerdem · ↗daneben · darüber hinaus · ↗dazu · des Weiteren · ↗ebenso · ↗ferner · ↗hierneben · im Übrigen · nicht zuletzt · ↗obendrein · ↗u. a. · ↗und · unter anderem · ↗weiter · ↗weiterhin · ↗zudem · ↗zugleich · ↗zumal · ↗zusätzlich · über (...) hinaus · überdies  ●  ↗weiters  österr. · i. a.  geh., bildungssprachlich, lat., selten · inter alia  geh., bildungssprachlich, lat., selten
  • (...) und es gibt noch eine Steigerung!: (...) · (es) kommt hinzu (dass) · (und) da ist noch etwas · (und) da wäre noch etwas · als wenn das nicht (schon) reichen würde · als wenn das nicht genug wäre · als wenn das nicht gereicht hätte · damit nicht genug · das ist (aber) noch nicht alles · das ist nicht alles · hinzu kommt (dass) · mehr als das · und außerdem  ●  (...) und es kommt (gleich) noch doller: (...)  ugs., variabel
  • als wenn das nicht schon genug wäre · zu allem Überfluss  ●  (da) hat es gerade noch gefehlt, dass  ugs. · das hat gerade noch gefehlt  ugs. · nicht genug (damit), dass (... auch / sogar ...)  geh., Hauptform · um das Maß voll zu machen (... auch)  ugs.
  • (noch) hinzukommen (dass / um) · ein Übriges tun (um)
  • abseits dessen · ↗außerdem · ↗dennoch · ↗dessen ungeachtet · ungeachtet alledem  ●  unabhängig davon  Hauptform · all dem ungeachtet  geh. · alldem ungeachtet  geh. · ungeachtet (all) dessen  geh.
  • noch (+ Adjektiv 1. Steigerung) · ↗umso (+ Adjektiv 1. Steigerung) · ↗zusätzlich (+ Adjektiv)
Synonymgruppe
ansonsten · ↗auch · auch weil · ↗außerdem · ↗daneben · darüber hinaus · ↗dazu · des Weiteren · ↗ebenso · ↗ferner · ↗hierneben · im Übrigen · nicht zuletzt · ↗obendrein · ↗u. a. · ↗und · unter anderem · ↗weiter · ↗weiterhin · ↗zudem · ↗zugleich · ↗zumal · ↗zusätzlich · über (...) hinaus · überdies  ●  ↗weiters  österr. · i. a.  geh., bildungssprachlich, lat., selten · inter alia  geh., bildungssprachlich, lat., selten
Assoziationen
  • (oder) meinetwegen · ↗beispielsweise · ↗etwa · ↗exemplarisch · sagen wir mal (vorangestellter Einschub) · ↗so (etwa) · ↗wie · wie etwa · wie zum Beispiel · zum Beispiel  ●  bspw.  Abkürzung · z. B.  Abkürzung · (...) oder so  ugs. · (...) und so  ugs. · e. g.  geh., lat., selten, Abkürzung · nur (mal) als Beispiel  ugs. · par exemple  geh., veraltet, franz. · ↗per exemplum  geh., lat. · zum Exempel  geh., veraltend
  • abgesehen von · ↗auch (noch) · ↗außerdem · darüber hinaus · ↗dazukommen · ↗extra · ↗hinzukommen · ↗neben · nebendem · ↗nebst · ↗obendrein · ↗zudem · ↗zusätzlich (zu) · über ... hinaus
  • ebenso wie · ↗ja · ja sogar · ↗neben · ↗nebst · ↗sowie · ↗sowohl · sowohl ... als auch · ↗und · ↗wie · wie auch · wie noch  ●  ↗plus  ugs. · ↗zuzüglich  geh.
  • als wenn das nicht schon genug wäre · zu allem Überfluss  ●  (da) hat es gerade noch gefehlt, dass  ugs. · das hat gerade noch gefehlt  ugs. · nicht genug (damit), dass (... auch / sogar ...)  geh., Hauptform · um das Maß voll zu machen (... auch)  ugs.
  • (und) auch · darüber hinaus · ein Übriges tun · mehr noch · noch dazu · ↗obendrein · ↗und · und dazu · zu allem Überfluss · zum Überfluss · ↗zusätzlich · überdies  ●  ↗außerdem  Hauptform
  • bei diesem Stichwort · bei dieser Gelegenheit · nebenbei bemerkt · ↗nebenher · nicht zu vergessen  ●  ↗übrigens  Hauptform · ach übrigens  ugs. · ↗apropos  geh. · da fällt mir (gerade) ein  ugs. · da wir gerade dabei sind  ugs. · ↗eigentlich  ugs. · nur mal so nebenbei  ugs. · was ich noch sagen wollte  ugs. · wo wir gerade dabei sind  ugs. · wo wir gerade davon sprechen  ugs. · wo wir schon mal dabei sind  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

argumentieren argwöhnen aufwarten beabsichtigen bedenken befürchten begünstigen beherbergen beklagen bemängeln besitzen bezweifeln enthalten erfordern erfreuen erschweren fraglich fürchten kritisieren lehren monieren reichlich schädigen verfassungsrechtlich verfassungswidrig verfügen verkennen verlangen verweisen widersprechen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›überdies‹.

Zitationshilfe
„überdies“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/überdies>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überdeutlichkeit
überdeutlich
überdeterminiert
überdenkenswert
überdenken
überdimensional
überdimensionieren
überdimensioniert
überdosieren
Überdosierung