Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

ätzend

Worttrennungät-zend (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Jugendsprache
1.
abscheulich, furchtbar
2.
seltener toll, sehr gut

Thesaurus

Synonymgruppe
abstoßend · ↗unausstehlich · ↗unerträglich · ↗unsympathisch · ↗widerwärtig  ●  ↗eklig  ugs. · ätzend  ugs.
Synonymgruppe
Kacke  derb · ↗doof  ugs. · ↗lahm  ugs. · ↗scheiße  derb · ↗uncool  ugs. · ↗ungeil  ugs. · ätzend  ugs.
Synonymgruppe
beißend · ↗kaustisch · ↗reizend · ↗scharf · ätzend
Synonymgruppe
polemisch · ↗unsachlich  ●  ↗scharf  fig. · ätzend  fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
beißend · beleidigend · ↗bissig · ↗sarkastisch · ↗satirisch · ↗scharfzüngig · schneidend · ↗schnippisch · ↗schwarzhumorig · ↗spitz · ↗spitzzüngig · ↗spöttisch · verletzend · ↗zynisch · ätzend
Assoziationen
Synonymgruppe
aggressiv · ↗boshaft · ↗bösartig · ↗böse · ↗gallig · ↗gehässig · ↗gemein · ↗zynisch · ätzend  ●  ↗giftig  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
aggressiv (Flüssigkeit) · ↗essigsauer · ↗sauer · zieht einem den Mund zu(sammen) · ↗zitronig · ätzend
Assoziationen
Zitationshilfe
„ätzend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/ätzend>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
atzen
atzeln
Atzel
Ätze
Ätzdruck
Ätzer
Ätzkunst
Ätznadel
Ätznatron
Ätzplatte