Überdruck, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Überdruck(e)s · Nominativ Plural: Überdrücke
Aussprache
WorttrennungÜber-druck
Wortzerlegungüber-Druck1
Wortbildung mit ›Überdruck‹ als Erstglied: ↗Überdruckatmosphäre · ↗Überdruckkabine · ↗Überdruckventil
 ·  mit ›Überdruck‹ als Letztglied: ↗Atmosphärenüberdruck
eWDG, 1976

Bedeutung

Physik der über den normalen Luftdruck hinausgehende Druck
Gegenwort zu Unterdruck
Beispiele:
der Kessel, Reifen hat Überdruck
10 Atmosphären Überdruck

Thesaurus

Synonymgruppe
Kavaliersschmerzen  ●  Lendenpein  geh. · Samenstau  ugs. · dicke Eier  vulg. · Überdruck  vulg.
Zitationshilfe
„Überdruck“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Überdruck#1>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

Überdruck, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Überdruck(e)s · Nominativ Plural: Überdrucke
Aussprache
WorttrennungÜber-druck
Grundformüberdrucken
eWDG, 1976

Bedeutung

Philatelie etw., das über etw. bereits Gedrucktes gedruckt worden ist
Beispiel:
die Briefmarke hat, zeigt einen Überdruck

Typische Verbindungen
computergeneriert

Atmosphäre Bar Gas Grad Kessel Sicherheitsventil Unterdruck Ventil ablassen aufbauen emotional entladen entstehen entstehend entweichen erzeugen erzeugt gefährlich gering herrschen inner leicht permanent pressen sexuell ständig verhindern weichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Überdruck‹.

Zitationshilfe
„Überdruck“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Überdruck#2>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überdrehung
überdrehen
Überdosis
Überdosierung
überdosieren
Überdruckatmosphäre
überdrucken
Überdruckkabine
Überdruckventil
Überdruß