Überblicksdarstellung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Überblicksdarstellung · Nominativ Plural: Überblicksdarstellungen
Aussprache
WorttrennungÜber-blicks-dar-stel-lung
WortzerlegungÜberblickDarstellung
DWDS-Vollartikel, 2016

Bedeutung

knappe, zusammenfassende Darstellung eines Wissensgebietes oder eines komplexen Sachverhaltes
Beispiele:
Finden wird man […] eine Überblicksdarstellung, die diesem riesigen Stoff gerecht wird, indem sie klar und überzeugend die großen Linien herausarbeitet, sie andererseits stets am konkreten Beispiel veranschaulicht[…]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.12.2003]
Ziel des […] Bandes ist es, eine umfassende Einführung und Überblicksdarstellung der theoretischen Ansätze in der europäischen Integrationsforschung zu bieten, mit der Studierende an die Thematik herangeführt werden können. [ifptuebingen.wordpress.com, 31.01.2013]
Über die Gestapo wird viel geredet, etliche historische Studien sind über sie geschrieben worden, aber es gab bislang noch keine sachkundige, komprimierte Überblicksdarstellung. [Die Zeit, 17.11.2008, Nr. 46]
In den Vereinigten Staaten haben die großen weltgeschichtlichen Überblicksdarstellungen Konjunktur. Sie […] wollen dem eurozentrischen Blick auf die Vergangenheit eine globale Perspektive entgegen stellen. [Berliner Zeitung, 01.03.2004]
»Mit Konrad Adenauer begann die Bundesrepublik Deutschland.« Mit diesem griffigen, aber auch problematischen Satz beginnt Sontheimer seine knappe Überblicksdarstellung der westdeutschen Geschichte von 1949 bis 1963. [Die Zeit, 23.10.1992, Nr. 44]
Zitationshilfe
„Überblicksdarstellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Überblicksdarstellung>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
überblicksartig
überblicken
überblickbar
überblickartig
Überblick
Überblicksvorlesung
überbooten
überborden
überbraten
überbremsen