Öllager, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungÖl-la-ger

Typische Verbindungen
computergeneriert

Brand Hafen Hafenanlage Raffinerie schwimmend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Öllager‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Frankreich sprach sich gegen den Abbau der prallvollen Öllager aus.
Die Zeit, 19.12.1980, Nr. 52
Neben den bekannten Ölreserven gibt es aber noch viele Öllager, die noch nicht angebohrt sind oder nicht kostendeckend gefördert werden können.
Die Welt, 20.06.2002
Vor zehn Jahren wurden dort, im Golf von Guinea, reiche Öllager entdeckt.
Der Tagesspiegel, 25.11.2004
Hinter den silbernen Tanks des Öllagers krümmte sich der dunkle Uferbusch des Flusses.
Neutsch, Erik: Spur der Steine, Halle: Mitteldeutscher Verl. 1964 [1964], S. 1042
Nach der Explosion in einem Öllager im Hafen der Millionenstadt brachen die Aktienkurse zunächst ein.
Süddeutsche Zeitung, 24.02.2003
Zitationshilfe
„Öllager“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Öllager>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Öllack
Olla podrida
oll
Ölkur
Ölkühlung
Öllampe
Ölland
Öllappen
Olle
Ölleitung