Äquatortaufe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungÄqua-tor-tau-fe (computergeneriert)
WortzerlegungÄquatorTaufe
eWDG, 1967

Bedeutung

scherzhafter Brauch beim erstmaligen Überqueren des Äquators
Beispiel:
die Äquatortaufe erhalten

Thesaurus

Schifffahrt
Synonymgruppe
Linientaufe · Neptunstaufe · Äquatortaufe
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und erst einmal angefangen, könnte man gleich auch die Äquatortaufen in die Nähe der heimatlichen Häfen verlegen.
Die Zeit, 18.10.1991, Nr. 43
Wer Zweifel hat, kann diese bei der „zünftigen Äquatortaufe“ ausräumen lassen.
Die Zeit, 05.04.1985, Nr. 15
Mittwoch musste der Hamburger Toni Kolb die Äquatortaufe über sich ergehen lassen.
Bild, 12.10.2001
Das haben sie Äquatortaufe genannt, weil sie Marinefreiwillige waren, ganz originell, was?
Noll, Dieter: Die Abenteuer des Werner Holt, Berlin: Aufbau-Verl. 1984 [1960], S. 32
Zitationshilfe
„Äquatortaufe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Äquatortaufe>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Äquatornähe
Äquatorialstrom
Äquatorialklima
äquatorial
Äquator
Aquavit
äquidistant
Äquidistanz
Aquifer
äquilibrieren