„instandsetzen“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

instandsetzen

GrammatikVerb (computergeneriert)
Worttrennungin-stand-set-zen ● in Stand set-zen
Wortzerlegunginstandsetzen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor allem wird es uns instandsetzen, alle diese Dinge so schnell wie möglich auszuführen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1941]
Als die Villa vor sieben Jahren gefunden war, glaubte man noch, sie instandsetzen und umbauen zu können.
Die Zeit, 08.06.1984, Nr. 24
Die durch den Fliegerangriff 1944 beschädigte Kapelle konnte ab 1948 instandgesetzt werden.
o. A.: Lexikon der Kunst - A. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 22702
Dadurch wird die Musik instandgesetzt, die Verklammerung mit den anderen Künsten zu lockern.
Vetter, Walther u. Fleischer, Ulrich: Aristoteles. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1951], S. 17711
alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
inständig
Instandhaltungskosten
Instandhaltungsarbeit
Instandhaltung
Instandbesetzer
Instandsetzung
Instandsetzungsarbeit
Instandsetzungskosten
Instandsetzungstruppe
instant